Küchenbegriff – Abschäumen

Suppen, die auf der Basis von Fleisch oder Knochen gekocht werden, muessen nach dem Aufkochen abgeschäumt werden, um das ausgetretene und geronnene Eiweiss zu entfernen. Das macht man am besten mit der Schaumkelle.

Das könnte Sie auch interessieren: