Küchenbegriff – Filieren

Der Ausdruck fuer das Auslösen von Filets. Bei Fleisch bezeichnet man damit gewöhnlich das Herausschneiden der zarten, schieren Fleischstränge unterhalb der Rippen, beim Fisch das Ablösen des Fleisches von den Graäten. (Plattfische haben vier, runde Fische zwei Filets.) Aber auch das Herausschneiden von Segmenten aus Zitrusfrüchten nennt man filieren.

Werbung