Küchenbegriff – Frittieren

Frittieren: Das Ausbacken in heissem Fett. Speisen mit einem hohen Gehalt an Eiweiss oder Stärke fritiert man, indem man sie direkt in das 175 Grad heisse Fett gibt. Andere Lebensmittel brauchen eine Teighülle. Das heisse Fett soll zu einer schnellen Krustenbildung führen, denn nur dann bekommt man das, was man sich wünscht: Aussen eine knusprige Kruste. und ein Inneres, das Dank der schützenden Aussenhuelle saftig bleibt!

Werbung