Küchenbegriff – Marinade

Marinade: Flüssigkeit, in die Fleisch, Gemüse oder Obst eingelegt wird. Man mariniert Lebensmittel, um ihren Geschmack zu intensivieren, sie zarter zu machen oder die Haltbarkeit zu verbessern. Deshalb enthalten alle Marinaden unter anderem Säure und Gewürze, die diese Wirkung unterstützen. Fast immer wird die Marinade fuer die Sauce verwendet.

Werbung