Küchenbegriff – Tranchieren

Das Zerteilen von Fleisch oder Fisch. Man unterscheidet zwei Arten des Tranchierens: Das Tranchieren von rohen Fleisch, um gleichmässig garende Stücke zu erhalten, oder das Tranchieren von fertig gegarten Gerichten, um kleine, servierfähige Portionen zu bekommen. Es gibt eine Reihe einfacher Tranchier-Regeln, (Schneiden quer zur Faser, Abtrennen in den Gelenken) die den souveränen Umgang mit Braten oder ganzen Fischen erleichtern.

Werbung