Lexikon – Kerbel

Kerbel

Kerbel

Merkmale: Der Garten-Kerbel oder Echte Kerbel ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Doldenblütler gehört. Die einjährige Pflanze hat dünne, spindelförmige, weißliche Wurzeln. Der Stängel ist stielrund, sehr zart gerillt und mit feinen weißen Haaren flaumig behaart und wird 30 bis 70 Zentimeter hoch. Die hellgrün Laubblätter sind weich, zart, doppelt bis vierfach fiederschnittig und im Umriss sind sie dreieckig. Blütezeit ist Ende Mai bis August.

Verwendung: Die Pflanze war schon bei den Römern ein beliebtes Würz,- und Heilmittel.
Durch sein feines ätherisches Aroma, findet es hauptsächlich Verwendung als Gewürz. Echter Kerbel schmeckt süßlich und duftet leicht nach Anis. Es passt gut in Suppen, Salaten, Soßen sowie zu Gemüse,- Fisch,- und Fleischgerichten. Er ist weiters ein Bestandteil der berühmten Kräutermischung Fines herbes und der Frankfurter Grünen Sauce.

Werbung