Lexikon – Pflaume (Prunus domestica)

Pflaumen, die typische Herbstfrüchte
pflaumen gastroecho.de
Bei den herrlich knackigen frischen Pflaumen, welche wir jetzt wieder im kühleren Herbst geniessen können, handelt es sich um die „Kultur-Pflaume“, die wir jedoch umgangssprachlich „Pflaume“ nennen. Das süsse, säurige und sich herb  anfühlende Fruchtfleisch löst sich leicht vom Fruchtkern. Im Unterschied  zu den – im Vergleich – kleineren und  länglich, ovalen Zwetschgen, welche im ausgereiften Zustand dunkelblau (oft mit bräunlichem, violetten Schimmer) sind, weisen die Pflaumen eine fast runde Form auf, umgeben von einem  natürlichen, weissen, abwaschbarem Duftfilm, welcher dafür sorgt, dass die Flüssigkeit in der Pflaume enthalten bleibt . Pflaumen besitzen sie eine langgezogene Furche, welche sich vom unteren Teil der Frucht bis zu Stil zieht. Die typische Pflaumenfarbe ist ein glänzendes, rötliches Dunkellila.

Das Hauptanbaugebiet von Pflaumen in Deutschland liegt in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Ausserhalb der Erntesaison in Mitteleuropa werden diese aus Südamerika und Südafrika bezogen. Sie wachsen auf Bäumen, welche  bis sechs Meter hoch werden. Pflaumenbäume lieben die Sonne, eine südliche, windgeschützte Ausrichtung  auf wasserreichem und nährstoffreichen Böden.

Die Pflaume – ein Feuerwerk an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen

100 Gramm Pflaumen  enthalten 48 KCal Energie, nur Spuren an Fett, unter anderem 2 mg Natrium, 160 mg Kalium, 20 mg Calcium, 7 mg Magnesium, 15 mg Phosphat, 0,3 mg Eisen, 0,1 mg Zink… 365 µg Beta-Carotin, 5 µg  Vitamin C, die Vitamine E, B1, B2, B6 sowie 2 µg Folsäure. Pflaumen enthalten keine sehr hohen Vitaminwerte. Die Kombination der Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe in der Summe machen Pflaumen gesundheitlich wertvoll.

Beliebt und geschätzt

Pflaumen können – dank ihres Schutzfilms – auch ausserhalb des Kühlschrankes zwei bis drei Tage frisch gehalten werden. Die Festigkeit des Fruchtfleisches begünstigen die Frucht als Auflage eines Blechkuchen, Pflaumenkuchen, Blätterteig Schnecken , Pflaumen Muffins. Geschätzt wird die Frucht auch, verarbeitet als Kompott, eingelegt in Rotwein, als Konfitüre… Ein originelles, beliebtes und einfach zu kochendes Gericht ist Pflaumen-Gulasch.

gastroecho.de

Werbung