Lexikon – Echter Hopfen (Humulus lupulus)

Als Arzneipflanze 2007 erkoren, wird die Pflanze der Gattung der Hopfen, bzw. der Familie der Hanfgewächse (Cannabaceae) zugeordnet. Grundsätzlich wird zwischen dem “wilden ... weiterlesen →

Lexikon – Basilikum (Ocimum basilicum)

Standort: sonnig, warm, humos, nährstoffreich Geschmack und Verwendung von Basilikum in der Küche: kräftig würziger warmer Duft und Geschmack, für Salate, Tomatengerichte, Pasta ... weiterlesen →

Lexikon – Drachenkopf

Standort: sonnig, mittelschwere Böden mit gutem Wasserhaushalt Geschmack und Verwendung in der Küche: Drachenkopf hat ein intensives, warmes Zitronenaroma. Das Kraut eignet sich ... weiterlesen →

Lexikon – Beifuß (Artemesia vulgaris)

Standort: sonnig warm, nährstoffreiche auch gern leicht feuchte Böden Geschmack und Verwendung in der Küche: Geschmack und Verwendung in der Küche: balsamischer Geruch, herb aromatisch ... weiterlesen →

Lexikon – Sauerampfer

Sauerampfer ist – selbst wenn man es ihm nicht ansieht, der Geschmack weist die Richtung – eng mit dem Rhabarber verwandt. Ursprünglich handelt es sich um eine europäische ... weiterlesen →

Lexikon – Dill (Anethum graveolens)

Standort: Dill gedeiht am besten an sonnigen Standorten auf warmen, leichten Böden, mit gutem Wasser- und Nährstoffhaushalt. Geschmack und Verwendung in der Küche: Dill hat einen ... weiterlesen →