Küchenbegriff – Dünsten

Wasserhaltiges Gemüse, zartes Fleisch oder Fisch werden am besten gedünstet: Man erhitzt sie bei milder Waerme in wenig Fett (das…

Küchenbegriff – Beizen

Das Einlegen von Fisch oder Fleisch in Salz, Gewürze oder eine flüssige Marinade. Ursprünglich erfunden, um die Zutaten haltbarer (oder…

Lexikon – Borretsch (Borago officinalis)

Standort: Borretsch ist im Mittelmeergebiet heimisch und wird in Mitteleuropa häufig in Gärten angebaut. Er wächst gern auf humosen Böden…

Lexikon – Radieschen (Raphanus sativus var. sativus)

Radieschen – ganzjährige Kulturpflanze Ihr Ursprung ist nicht genau bekannt. Gesichert ist jedoch, dass sie über Gourmets aus Frankreich auch…

Lexikon – Pflaume (Prunus domestica)

Pflaumen, die typische Herbstfrüchte Bei den herrlich knackigen frischen Pflaumen, welche wir jetzt wieder im kühleren Herbst geniessen können, handelt…

Lexikon – Reis (Oryza sativa)

Reis wird dem Getreide zugeordnet. Das Hauptnahrungsmittel Asiens wird bereits seit rund 7000 Jahren als Nutzpflanze angebaut. Die Pflanzen werden…