sautieren

Küchenbegriff – Sautieren

Braten in der Pfanne oder in einer flachwandigen Kasserolle. Beim Sautieren werden Fleisch, Fisch oder Gemüse in heissem Fett schnell unter Schwenken gebraten, bis sie gar sind und ... weiterlesen →

Lexikon – Brunnenkresse (Nasturtium officinale)

Standort: Brunnenkresse liebt halbschattige Standorte. Sie benötigt einen feuchten, humosen Boden und wächst direkt am und im fließenden Wasser. Brunnenkresse gedeiht nur an sauberen, ... weiterlesen →

Lexikon – Fleischarten – Pferdefleisch

Pferdefleisch wird heute als Nahrungsmittel in Deutschland und Österreich eher selten, in der Schweiz häufiger genutzt. Es gibt u. a. in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich ... weiterlesen →

Küchenbegriff – Tomatisieren

Mit Tomatenmark oder Tomatenpüree verrühren. Der Ausdruck tomatisieren wird von Köchen vor allem verwendet, wenn sie einen dunklen Fond mit einem Löffel Tomatenmark noch dunkler ... weiterlesen →

Lexikon – Kapstachelbeeren (Physalis peruviana)

Physalis wird den Blasenkirschen zugeordnet; eine Pflanzenart der Nachtschattengewächse. Im deutschen Sprachgebrauch wird die Beere auch Physalis, Andenbeere, Andenkirsche, peruanische ... weiterlesen →

Lexikon – Radieschen (Raphanus sativus var. sativus)

Radieschen – ganzjährige Kulturpflanze Ihr Ursprung ist nicht genau bekannt. Gesichert ist jedoch, dass sie über Gourmets aus Frankreich auch im restlichen Europa bekannt wurde. ... weiterlesen →
Seite 1 von 712.Letzte »